• Startseite
  • Anwälte
  • Seminare
  • 27.04.2022 (Ersatzterimin für den 01.12.2021) „Mama, Papa vertragt euch wieder!“ Psychologische Auswirkungen von Trennung und Scheidung auf die Kinder

Seminare für Anwälte

27.04.2022 (Ersatzterimin für den 01.12.2021) „Mama, Papa vertragt euch wieder!“ Psychologische Auswirkungen von Trennung und Scheidung auf die Kinder

Referentin: Dipl. Psych. Heidi Köpsel, Psychodiagnostische Beratungspraxis Braunschweig
Zeit: 27.04.2022 von 13:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Ort: Pentahotel, Auguststraße 6, 38100 Braunschweig
Gebühr: 100,- €
*Anerkennung  gem. § 15 FAO für Familienrecht
Hier finden Sie das Anmeldeformular

Seminarbeschreibung: „Mama, Papa vertragt euch wieder!“

 

Psychologische Auswirkungen von Trennung und Scheidung auf die Kinder

Für Kinder bricht oft eine Welt zusammen, wenn die Eltern sich trennen. Unbestritten ist eine besonders konfliktreiche Trennung und Scheidung der Eltern ein Risikofaktor für die psychische Gesundheit des Kindes. Können hierzu allgemeine Aussagen getroffen werden über entwicklungspsychologische Risiken? Welche Themen beschäftigen die Kinder im Rahmen der Trennung und des familiengerichtlichen Verfahrens? Wie erleben die Kinder die Trennung und welche Bedürfnisse haben sie in diesem Zusammenhang?

Auch anhand eigener Fallbeispiele werden in dieser Veranstaltung Möglichkeiten erarbeitet, die im familienrechtlichen Verfahren denkbar sind, um den Eltern das Ziel einer kooperativen Elternschaft näherzubringen und die Kinder zu unterstützen.  Weiterhin werden Vor- und Nachteile der verschiedenen Modelle (Residenz-, Nest-, Wechselmodell) diskutiert.