• Startseite
  • Anwälte
  • Seminare
  • 27.03.2019 Handels- und Gesellschaftsrecht - Problemfelder rund um GmbH und UG (haftungsbeschränkt)

Seminare für Anwälte

27.03.2019 Handels- und Gesellschaftsrecht - Problemfelder rund um GmbH und UG (haftungsbeschränkt)

Referent: Dr. Dr. Christian Schulte, M.A., Richter im Handelsregister des AG Berlin-Charlottenburg
Zeit: 27.03.2019 von 13:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Ort: Geschäftsstelle der RAK Braunschweig, Seminarraum Erdgeschoss, Lessingplatz 1, 38100 Braunschweig
Gebühr: 80,- €
*Anerkennung gem. § 15 FAO für Handels- und Gesellschaftsrecht und Insolvenzrecht
Hier finden Sie das Anmeldeformular

Themen:

  • Probleme bei der Gründung der GmbH und der UG (haftungsbeschränkt)
  • Kapitalerhöhungen bei GmbH und UG (haftungsbeschränkt)
  • unwirksame Klauseln im GmbH-Gesellschaftsvertrag
  • aktuelle Probleme des Firmenrechts
  • inländische Geschäftsanschrift / Empfangs- und Zustellungsbevollmächtigte
  • Unternehmsgegenstand, Einzelfälle mit "Genehmigungserfordernis"
  • Probleme bei "wirtschaftlicher Neugründung"
  • Praxisprobleme der Gesellschafterliste (richtige Gestaltung, korrekter Einreichungszeitpunkt; Prüfung durch das Registergericht)
  • die Gesellschafterliste bei Vorgängen nach dem Umwandlungsgesetz
  • die UG (haftungsbeschränkt) in der Unternehmensumwandlung
  • die UG (haftungsbeschränkt) als Vertragspartnerin von Unternehmensverträgen
  • das Amtslöschungsverfahren nach § 394 FamFG
  • Nachtragsliquidation (richtige Antragstellung, Verfahrensgang, erforderliche Unterlagen etc.)