• Startseite
  • Bürger/Mandanten
  • Vermittlung und Schlichtung

Vermittlung und Schlichtung

Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft

Für die Schlichtung von Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und Mandanten wurde eine zentrale und von den regionalen Rechtsanwaltskammern unabhängigen Schlichtungsstelle bei der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) geschaffen. Diese Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft wird in Streitigkeiten zwischen Rechtsanwalt und Mandant tätig und ergänzt die Schlichtungsangebote der regionalen Rechtsanwaltskammern. Informationen zum Verfahren vor der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft finden Sie im Internetportal der Bundesrechtsanwaltskammer unter www.schlichtungsstelle-der-rechtsanwaltschaft.de.

Vermittlungen

Bei Auseinandersetzungen zwischen Mandant und Rechtsanwalt bietet der Vorstand der Rechtsanwaltskammer Braunschweig entsprechend der Regelung in § 73 Abs. 2 Nr. 3 BRAO ein Vermittlungsverfahren an. In Absprache mit den Beteiligten nimmt sich ein Mitglied des Vorstands des Falles an und versucht eine einvernehmliche Lösung zwischen den Parteien herbeizuführen. Ein Vermittlungsverfahren setzt jedoch voraus, dass beide Seiten damit einverstanden sind. Lehnt die Gegenseite die Teilnahme an einer Vermittlung ab, kann kein Vermittlungsverfahren durchgeführt werden.