Seminare für Anwälte

 
Sie erhalten hier einen Überblick aktuell geplanter Seminare der Rechtsanwaltskammer Braunschweig.

Ein Anmeldeformular für die Seminare der RAK Braunschweig können Sie sich hier herunterladen.

Bitte beachten Sie folgendes: auf dem Grundstück der Rechtsanwaltskammer stehen Ihnen nur begrenzt Parkplätze zur Verfügung. Weitere (kostenpflichtige) Parkplätze finden Sie in unmittelbarer Nähe im Parkhaus Wallstraße sowie am Bürgerbadepark Nimesstraße.

Hinweis für die Anerkennung der Seminare nach FAO

Die Angaben zur Anerkennung der Fortbildungsveranstaltungen gem. § 15 FAO beziehen sich auf die Anerkennungspraxis der Rechtsanwaltskammer Braunschweig.

03.05.2017 Bautechnik für Juristen: Glas und Fassaden - Betrachtungen aus technischer und rechtlicher Sicht - Achtung neuer Termin!!!

Referenten: Sebastian Staats, Rechtsanwalt, Braunschweig und Johannes Düker, Dipl. Ing. und öbuv Sachverständiger für Fenster, Türen und Fassaden
Zeit: 03.05.2017 von 13:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Ort: Geschäftsstelle der RAK Braunschweig, Seminarraum Erdgeschoss, Lessingplatz 1, 38100 Braunschweig
Gebühr: 85,- €
*Anerkennung gem. § 15 FAO für Bau- und Architektenrecht

Ausgebucht!!! 10.05.2017 Elternzeit - Mutterschutz - Schwerbehinderte Gesetzliche Änderungen zum 01.01.2017 und neueste Rechtsprechung - ein Überblick

Referentin: Christiane Hochhut, Rechtsanwältin, Goslar
Zeit: 10.05.2017 von 13:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Ort: Geschäftsstelle der RAK Braunschweig, Seminarraum Erdgeschoss, Lessingplatz 1, 38100 Braunschweig
Gebühr: 85,- €
*Anerkennung gem. § 15 FAO für Arbeits- und Sozialrecht

17.05.2017 Insolvenzrecht Die Strafbarkeit des Beraters/ Anfechtbarkeit des Honorars in der Krise

Referenten: Rechtsanwalt Christian Weiß, Köln und Rechtsanwalt Dr. Sven Kirchner, Berlin
Zeit: 17.05.2017 von 13:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Ort: Geschäftsstelle der RAK Braunschweig, Seminarraum Erdgeschoss, Lessingplatz 1, 38100 Braunschweig
Gebühr: 85,- €
*Anerkennung gem. § 15 FAO für Insolvenzrecht

Ausgebucht!!! 31.05.2017 Hausgeld und Einzelabrechnung in der Wohnungseigentümergemeinschaft

Referenten: Dr. Dieter Hildebrandt, Rechtsanwalt, Göttingen und Jens Grundei, Rechtsanwalt Götttingen
Zeit: 31.05.2017 von 13:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Ort: Geschäftsstelle der RAK Braunschweig, Seminarraum Erdgeschoss, Lessingplatz 1, 38100 Braunschweig
Gebühr: 85,- €
*Anerkennung gem. § 15 FAO für Miet- und WEG Recht

14.06.2017 Arbeitsschutz - ein Betätigungsfeld für Rechtsanwälte?

Referent: Dr. Jörn Hülsemann, Rechtsanwalt, Hameln
Zeit: 14.06.2017 von 13:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Ort: Geschäftsstelle der RAK Braunschweig, Seminarraum Erdgeschoss, Lessingplatz 1, 38100 Braunschweig
Gebühr: 85,- €
*Anerkennung gem. § 15 FAO für Arbeitsrecht
Inhalt:
Arbeitsschutz – ein Betätigungsfeld für Rechtsanwälte?
Das Arbeitsschutzrecht gilt vielen Anwälten als ein entweder kompliziertes, langweiliges oder für den einzelnen Fall nicht bedeutsames Rechtsgebiet. Wir wollen in der Veranstaltung aufzeigen, dass das Arbeitsschutzrecht für jeden Arbeitsrechtler von Bedeutung ist und seine Inhalte sinnvoll nutzbar gemacht werden können. Folgende Einzelthemen sind dabei geplant:
• Was ist was im Arbeitsschutz? Ein Überblick über Gesetze, Verordnungen, Vorschriften, Regeln, Informationen und Grundsätze.
• Die Gefährdungsbeurteilung als das zentrale Instrument des Arbeitsschutzes.
• Verantwortlichkeit und Haftung im Arbeitsschutz - was bei einem Arbeitsunfall zu berücksichtigen ist.
• Arbeit 4.0 und seine Auswirkungen für das Arbeitsschutzrecht
Außerdem soll das Muster einer Gefährdungsbeurteilung einmal durchgearbeitet werden, wie es seitens der Verwaltungsberufsgenossenschaft für die Anwälte zur Verfügung gestellt wurde.

21.06.2017 Braunschweiger Strafrechtsgespräche

Zeit: 21.06.2017 von 13:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Ort: Rechtsanwaltskammer Braunschweig, Seminarraum Erdgeschoss, Lessingplatz 1, 38100 Braunschweig
Gebühr: 40,- €
*Anerkennung gem. § 15 FAO für Strafrecht

16.08.2017 Arbeitsschutz - ein Betätigungsfeld für Rechtsanwälte in Göttingen

Referent: Dr. Jörn Hülsemann, Rechtsanwalt, Hameln
Zeit: 16.08.2017 von 13:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Ort: Sitzungsraum der Gauss-Weber-Loge zu Göttingen e.V., Lotzestr. 34, 37073 Göttingen
Gebühr: 85,- €
*Anerkennung gem. § 15 FAO für Arbeitsrecht
Inhalt:
Arbeitsschutz – ein Betätigungsfeld für Rechtsanwälte?
Das Arbeitsschutzrecht gilt vielen Anwälten als ein entweder kompliziertes, langweiliges oder für den einzelnen Fall nicht bedeutsames Rechtsgebiet. Wir wollen in der Veranstaltung aufzeigen, dass das Arbeitsschutzrecht für jeden Arbeitsrechtler von Bedeutung ist und seine Inhalte sinnvoll nutzbar gemacht werden können. Folgende Einzelthemen sind dabei geplant:
• Was ist was im Arbeitsschutz? Ein Überblick über Gesetze, Verordnungen, Vorschriften, Regeln, Informationen und Grundsätze.
• Die Gefährdungsbeurteilung als das zentrale Instrument des Arbeitsschutzes.
• Verantwortlichkeit und Haftung im Arbeitsschutz - was bei einem Arbeitsunfall zu berücksichtigen ist.
• Arbeit 4.0 und seine Auswirkungen für das Arbeitsschutzrecht
Außerdem soll das Muster einer Gefährdungsbeurteilung einmal durchgearbeitet werden, wie es seitens der Verwaltungsberufsgenossenschaft für die Anwälte zur Verfügung gestellt wurde

18.10.2017 Aktuelle Rechtsprechung im Steuerstrafrecht

Referent: Karl-Heinz Mügge, Rechtsanwalt, Göttingen
Zeit: 18.10.2017 von 13:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Ort: Geschäftsstelle der RAK Braunschweig, Seminarraum Erdgeschoss, Lessingplatz 1, 38100 Braunschweig
Gebühr: 85,- €
*Anerkennung gem. § 15 FAO für Steuerrecht und Strafrecht

  • 1
  • 2